Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet - drei Schwerverletzte

Kreuzau (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend auf der Maubacher Straße zwischen Strass und Untermaubach.

Etwa um 19:35 Uhr befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Straße An der Hardt. Er kam aus Bogheim und wollte geradeaus auf der K 27 in Fahrtrichtung Bergheim weiterfahren. Ohne auf den vorfahrtberechtigten Querverkehr zu achten, passierte der Mann aus Langerwehe die Kreuzung mit der K 31 (Maubacher Straße). Zu diesem Zeitpunkt näherte sich aus Richtung Strass kommend ein 31 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Kreuzau. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Wagen des Kreuzauers nach links von der Fahrbahn schleuderte und in einem angrenzenden Graben zum Stillstand kam.

Beide Autofahrer sowie die 31-jährige Beifahrerin des Kreuzauers wurden mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden, der daran entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 20000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: