Polizei Düren

POL-DN: 030113 -1- Veränderungen im Bezirksdienst

Polizeioberkommissar Josef Peterhoff

    Düren (ots) - 030113 -1- Veränderungen im Bezirksdienst

    Düren - Bei den Zuständigkeiten der Bezirksdienstbeamten der Polizeiinspektion Düren hat es Veränderungen gegeben.

    Polizeioberkommissar Josef Peterhoff ist seit dem 01.12.2002 zuständig für den Bezirk 3 (Düren-Nord). Der Bezirk umfasst das Gebiet der Nordstadt einschließlich des Geländes der Rheinischen Kliniken Düren und der Wohngebiete nördlich der Eisenbahn- und Fritz- Erler-Straße und wird im westlichen Teil von der Rur und dem Straßenverlauf Aachener Straße, August-Klotz-Straße, Philippstraße und Veldener Straße begrenzt. Polizeioberkommissar Peterhoff ist unter der Telefonnummer 0 24 21/949-641 erreichbar und hat seine Sprechzeiten für die Bürgerinnen und Bürger des Bezirks dienstags in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Dienstgebäude August-Klotz-Str. 34, 52349 Düren (altes Behördenhaus) eingerichtet.

    Der Leiter des Bezirksdienstes der Polizeihauptwache Düren, Polizeihauptkommissar Axel Bolk, ist nun im Bezirk 1 (Innenstadt) gemeinsam mit Polizeioberkommissar Willi Küven tätig. Polizeihauptkommissar Bolk ist telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer 0 24 21/949-640. Die Sprechzeiten für die Bürgerinnen und Bürger der Dürener Innenstadt sind montags in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr und dienstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Sie finden im Rathaus der Stadt Düren statt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: