Polizei Düren

POL-DN: 021128 -4- Polizei sucht Unfallopfer

    Düren (ots) - 021128 -4- Polizei sucht Unfallopfer

  Inden - Am Dienstagabend kam es auf der B 56 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Während der Geschädigte des Unfalles seine Fahrt fortsetzte, meldete sich die Unfallverursacherin danach bei der Polizei.

  Eine 22 Jahre alte Frau aus Mönchengladbach befuhr mit ihrem Fahrzeug die B 56 von Jülich in Richtung Düren. In Höhe der Ortschaft Schophoven überholte sie zwei vor ihr fahrende Pkw. Während dieses Überholvorgangs berührte sie mit ihrem Rückspiegel der Fahrerseite einen entgegen kommenden Pkw. Der Spiegel schlug gegen die Fahrertür und das Fenster der Fahrertür. Dabei zerbrach das Glas. Während die Frau mit ihrem Wagen anschließend auf dem Seitenstreifen anhielt, fuhr der andere Pkw weiter.

  Der Pkw-Fahrer wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten beim Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: