Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

07.10.2015 – 13:23

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher wüteten im Einfamilienhaus

Nörvenich (ots)

Am Dienstagabend drangen Diebe in ein Domizil in Jülich ein und entkamen mit Schmuck und Bargeld. Sie hinterließen ein Bild der Verwüstung.

Zwischen etwa 17:00 Uhr und circa 19:15 Uhr nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner eines freistehenden Hauses auf der Rochusstraße. Sie gelangten über die Rückseite des Objekts an die Terrassentür und hebelten diese auf. Im Hausinnern angekommen betraten und durchwühlten sie sämtliche Räume. Dabei wurden Gegenstände aus den Schränken gerissen und zu Boden geworfen. Neben dem verursachten Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro erleichterten die Einbrecher die Geschädigten um Goldschmuck und Bargeld.

Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren