Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

20.02.2015 – 12:36

Polizei Düsseldorf

POL-D: Donnerstag, 19. Februar 2015, 14.15 Uhr Radunfall in Wersten - 60-Jährige schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Donnerstag, 19. Februar 2015, 14.15 Uhr

Radunfall in Wersten - 60-Jährige schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde gestern eine 60-jährige Düsseldorferin in eine Klinik eingeliefert, nachdem sie zuvor auf der Werstener Friedhofstraße / Werstener Feld bei einem Ausweichmanöver gestürzt war.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war die Radlerin auf der Straße Werstener Feld in Richtung Karlsruher Straße unterwegs. An der Werstener Friedhofstraße beabsichtigte sie nach rechts abzubiegen und übersah dabei eine Gruppe von Kindern, die die Straße überqueren wollte. Um den Zusammenprall mit einem neunjährigen Jungen zu vermeiden, versuchte sie nach rechts auszuweichen. Dabei touchierte sie den Bordstein und stürzte zu Boden. Sie zog sich schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen zu.

Die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens leistete Erste Hilfe und brachte die Frau in eine Klinik, wo sie derzeit medizinisch betreut wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf