Polizei Düren

POL-DN: 011227 -1- (Jülich) 2 000 DM Sachschaden - Verkehrsunfallflucht

      Düren (ots) - 011227 -1- (Jülich) 2 000 DM Sachschaden -
Verkehrsunfallflucht

    Jülich - Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, vernahm ein Zeuge in seinem Wohnzimmer einen Knall, der von der Artilleriestraße herrührte. Bei der Nachschau sah er einen Pkw, der offensichtlich gegen einen geparkten Pkw geprallt war. Als der Zeuge auf der Straße erschien, sah er den Pkw des Verursachers in einer Entfernung von 50 Metern stehen. Der Fahrer war ausgestiegen und begab sich in Richtung der Unfallstelle. Als er den Zeugen sah, kehrte er wieder um, stieg in sein Fahrzeug ein und setzte die Fahrt in Richtung Linnicher Straße fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Gegen 19.30 Uhr erschien der Verursacher, ein 36-Jähriger aus Eschborn (PLZ 65760) auf der Polizeiinspektion Jülich, um seine Unfallbeteiligung anzuzeigen. Der Sachschaden wurde auf ca. 1 700 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: