Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

29.08.2011 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Mehrere Einbrüche am Wochenende

Jülich/Linnich/Titz (ots)

Zu mehreren Einbrüchen in Büro- und Geschäftsräume kam es am vergangenen Wochenende zwischen Samstagabend und Montagmorgen. In den meisten Fällen hatten es die Täter auf Bargeld, in zwei Fällen auch auf Zigaretten abgesehen.

In Linnich gelangten in der Zeit zwischen Samstagabend, 19:30 Uhr, und Sonntagmorgen bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Büro auf der Landstraße. Sie konnten Bargeld erbeuten und sich unerkannt vom Tatort entfernen. Im gleichen Zeitraum wurde auch in ein Büro eines Baustoffhandels in der Glimbacher Straße eingebrochen. Der oder die Täter nahmen hier ebenfalls Bargeld an sich. Ob es sich in beiden Fällen um die selben Tatverdächtigen handelt, ist zur Zeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:30 Uhr, wurde in Titz der Einbruch in einen Getränkemarkt an der Heinrich-Gossen-Straße festgestellt. Durch Einschlagen eines Schaufensters gelangten die ungebetenen Besucher in den Verkaufsraum und entwendeten neben Bargeld auch Zigaretten. Ebenfalls auf Glimmstengel hatten es Unbekannte abgesehen, die zwischen Sonntagmorgen und dem frühen Montagmorgen in eine Bäckerei in Jülich einbrachen. Neben den Tabakwaren vergriffen sich der oder die Täter auch an Paketen des der Bäckerei angegliederten Versandshops, wobei diese aufgerissen und die Inhalte teilweise entwendet wurden.

Zeugen, die Hinweise zu den geschilderten Fällen abgeben können, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-2425 in Verbindung zu setzen.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren