POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizei Düren

POL-DN: Aufmerksame Zeugin beobachtete Einbrecher

Titz (ots) - In der Nacht zu Freitag konnte eine Anwohnerin der Landstraße aus einer gegenüberliegenden Gaststätte einen lauten Knall vernehmen. Bei der Nachschau beobachtete sie, wie zwei männliche Personen aus dem Lokal flüchteten.

Um 04.00 Uhr wollte die 64 Jahre alte Titzerin gerade mit ihrem Zweirad ihren Wohnort verlassen, als sie Zeugin eines Einbruches wurde. Sie verständigte unmittelbar die Polizei, nachdem sie die beiden bisher unbekannten Männer im Bereich des Gasthauses bemerkt hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach ihnen, an der mehrere Streifenwagen der umliegenden Polizeidienststellen beteiligt waren, blieb bisher ohne Erfolg.

In dem Gasthaus wurde festgestellt, dass die Langfinger zunächst ein Fenster und dann die im Gastraum befindlichen Automaten aufgehebelt hatten. Es wurde Bargeld in bisher nicht bekannter Höhe von ihnen entwendet. Am Tatort erfolgte eine Spurensicherung durch Beamte des Kriminaldauerdienstes.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: