Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

18.02.2000 – 12:42

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

      Düren (ots)

000218 -11- (Düren) Im Kreuzungsbereich
zusammengestoßen

    Düren - Ein 27-Jähriger aus Düren befuhr mit seinem Pkw die Goebenstraße vom Goebenplatz in Richtung Brückenstraße. Im Kreuzungsbereich der Goebenstraße/Grüngürtel kollidierte er mit dem Pkw eines 39-Jährigen aus Düren, der aus der Sicht des 27-Jährigen von rechts kommend die Straße «Grüngürtel» in Richtung Scharnhorststraße befuhr. Dabei wurde der 39-Jährige leicht verletzt. Er will selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf 10 000 DM geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. An der Kreuzung gilt die Vorfahrtsregelung «Rechts vor Links».(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren