Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.02.2000 – 12:33

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Lkw kam von der Fahrbahn ab

      Düren (ots)

000218 -8- (Aldenhoven) Lkw kam von der
Fahrbahn ab

    Aldenhoven - Ein 29-Jähriger aus Aachen befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 05.00 Uhr, mit einem Lkw-Zug die Landesstraße -L 136- von Schleiden nach Jülich. In Höhe des Neu-Patterner-Hofes verlor er auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Anhänger rutschte nach links weg und schlug mit der gesamten linken Seite gegen die Fahrerseite des Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der gesamte Zug um 180 Grad gedreht und rutschte nach links von Fahrbahn auf den Grünstreifen und beschädigte dabei eine Hecke auf eine Länge von 20 Metern. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt Er wurde von einem Pkw-Fahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wird auf 20 000 DM geschätzt. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Die Reinigung der Fahrbahn wurde vom Landesstraßenbauamt veranlasst.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren