Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

20.01.2000 – 11:19

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unter Drogeneinfluss gefahren

      Düren (ots)

000120 -3- (Jülich) Unter Drogeneinfluss
gefahren

    Jülich - Vergangene Nacht, gegen 00.45 Uhr, wurde auf der Lohfeldstraße ein 19-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw angehalten und überprüft. Die Beamten stellen bei dem Fahrer Anzeichen für BTM-Konsum fest. Auf dem Beifahrersitz lag eine selbstgebastelte Wasserpfeife. Im Handschuhkasten des Pkw wurde ein Beutel mit ca. 5 Gramm Marihuana gefunden. Der Beschuldigte gab auf Vorhalt zu, in den Niederlanden Marihuana gekauft und gegen 22.00 Uhr auch eine'Tüte' geraucht zu haben. Die Wasserpfeife sei für einen Freund bestimmt. Die Gegenstände wurden sichergestellt.     Der 19-Jährige wurde der Hauptwache der PI Jülich zugeführt, wo ihm durch den diensthabend Arzt eine Blutprobe entnommen.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren