Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

26.01.2019 – 18:03

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Alkoholisierter 23-Jähriger leistet Widerstand

Offenburg (ots)

Ein 23-jähriger Gambier fuhr heute Morgen mit einem Regionalzug von Singen nach Offenburg, ohne im Besitz eines Tickets gewesen zu sein. Da er eingeschlafen war und alle Versuche des Zugbegleiters scheiterten ihn zu wecken, verständigte er die Bundespolizei, die ihn schließlich aufwecken konnten. Fortan kam er den Aufforderungen der Beamten nur sehr widerwillig nach und da eine Feststellung seiner Personalien vor Ort nicht möglich war, wurde er zur Dienststelle verbracht. Hierbei griff er einen Beamten an, schlug ihm unvermittelt gegen die Brust, woraufhin dieser mit seinem Kopf gegen einen Türrahmen schlug. Eine Dienstunfähigkeit trat hierdurch glücklicherweise nicht ein. Der bereits polizeibekannte 23-Jährige hatte zum Tatzeitpunkt 1,5 Promille. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Erschleichen von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg