PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Göttingen mehr verpassen.

01.10.2020 – 14:05

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: Polizeidirektion Göttingen begrüßt 171 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

GöttingenGöttingen (ots)

171 neue Polizeibeamtinnen und -beamte sind am 1. Oktober 2020 bei der Polizeidirektion Göttingen in den Dienst gestartet. Ein Großteil der neuen Beamtinnen und Beamten kommt frisch von der Polizeiakademie Niedersachsen, einige kommen aus anderen Behörden in die Dienststellen der Direktion und werden künftig im gesamten Zuständigkeitsbereich tätig sein.

"Wir sind uns sicher, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben, Ihren Dienst künftig in der Polizeidirektion Göttingen versehen zu wollen, und können Ihnen versichern, dass sich Ihre neuen Dienststellen schon auf Ihre Unterstützung freuen", wandte sich Polizeipräsident Uwe Lührig in einem Schreiben an die neuen Kolleginnen und Kollegen. Denn die traditionelle, zentrale Begrüßungsveranstaltung konnte aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. "Mit der Polizeidirektion Göttingen haben Sie sich für eine Behörde entschieden, die nicht zuletzt aufgrund ihrer ausgedehnten Fläche eine große Vielfalt an Dienststellen und Aufgaben bietet", so Uwe Lührig weiter.

Im Hinblick auf ihre neuen Wirkungsstätten, riet der Präsident dem Polizeinachwuchs: "Nutzen Sie bei Ihrer neuen Tätigkeit jede Gelegenheit, wichtige Erfahrungen zu sammeln, von denen Sie in Ihrem Werdegang profitieren können." Die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen werde viele Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung bieten.

Der Präsident ging zudem auf die besondere Stellung ein, die Polizeibeamtinnen und -beamte in unserer Gesellschaft haben: "Sie stehen im Fokus der Öffentlichkeit und repräsentieren durch Ihren täglichen Einsatz unsere Polizei. Damit tragen Sie eine hohe Verantwortung." Insbesondere in Zeiten, in denen Diskussionen um Rassismus in der Polizei und "Racial Profiling" laut werden, müsse sich die Polizei diese Verantwortung immer wieder in Erinnerung rufen.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der fortschreitenden Digitalisierung sieht Uwe Lührig die Polizei mit ihrem Nachwuchs gut aufgestellt. Die neuen Kolleginnen und Kollegen seien im digitalen Zeitalter aufgewachsen und bringen die erforderliche Kreativität mit, die es braucht, um die kommenden Aufgaben zu meistern.

Abschließend wünschte Uwe Lührig allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Start sowie viele interessante Berufsjahre in der Polizeidirektion Göttingen. Als Symbol für die guten Wünsche erhielten alle "Neuen" einen kleinen Schutzengel, der im täglichen Einsatz eine schützende Hand über sie halten soll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Göttingen
Natalia Bornemann-Zarczynska
Telefon: 0551/491-1033
E-Mail: natalia.bornemann-zarczynska@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell