Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (578/2015) Vorfall in Göttinger Kulturzentrum im Hagenweg - 17 Jahre alter Flüchtling wegen Verdachts eines versuchten Sexualdeliktes festgenommen, Hergang noch unklar, Ermittlungen dauern an

Göttingen (ots) - Göttingen, Hagenweg Samstag, 26. September 2015, gegen 04.20 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Auf der Damentoilette eines Kulturzentrums im Göttinger Hagenweg ist es nach ersten Erkenntnissen am frühen Samstagmorgen (26.09.15) mutmaßlich zu einem sexuellen Übergriff durch einen minderjährigen Flüchtling aus Eritrea gekommen. Er wurde von der Polizei am Ereignisort festgenommen und am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Göttingen vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Unmittelbar nach Bekanntwerden hatte das 1. Fachkommissariat der Polizei Göttingen vor Ort die weiteren Ermittlungen übernommen. Der vermeintliche Tatort wurde zudem von Experten des Erkennungsdienstes spurentechnisch untersucht.

Nach dem derzeitig vorliegenden Ermittlungsstand ist es zur fraglichen Zeit während einer privaten Veranstaltung mit mehreren hundert Gästen auf der Damentoilette vermutlich zu sexuellen Handlungen des 17-Jährigen an einer jungen Frau aus dem Landkreis Göttingen gekommen. Was sich im Detail zutrug, ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen. Wichtige Aufschlüsse hierzu sollen insbesondere weitere noch durchzuführende Zeugenvernehmungen erbringen.

Die Ermittlungen in dem Fall und hier insbesondere die Rekonstruktion des genauen Geschehensablaufes gestalten sich aufgrund der bei allen Beteiligten zur Tatzeit vorhandenen Alkoholisierung allerdings äußerst schwierig.

Auch drei Tage nach dem mutmaßlichen Vorfall ist der Sachverhalt deshalb noch nicht vollständig geklärt.

Die Ermittlungen dauern an.

Presseauskünfte in dem Verfahren erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Göttingen, Oberstaatsanwalt Andreas Buick, Telefon 0551/403-1605.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: