Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (685/2014) Gewaltverbrechen in der Goßlerstraße - Ermittlungen dauern an, Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei in Vorbereitung

Göttingen (ots) - GÖTTINGEN (jk) - Im Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen in einem Wohnhaus in der Goßlerstraße (siehe unsere Erstmeldung Nr. 684 vom 18.11.14) dauern die Ermittlungen der Polizei Göttingen an.

Ein 51 Jahre alter Göttinger hatte am späten Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr seine drei Jahre jüngere Frau tot in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden.

Die Staatsanwaltschaft Göttingen ist eng in die laufenden Ermittlungen eingebunden.

Weitere Informationen zur Tat werden im Laufe des heutigen Tages (19.11.14) in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei bekannt gegeben.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: