Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

13.03.2019 – 12:56

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Frauen entgehen dem Gefängnis

Halle (ots)

Am gestrigen Dienstag, den 12. März 2019 entgingen gleich zwei Frauen am Hauptbahnhof in Halle dem Gefängnis. Die 24 und 27-Jährigen wurden gegen 12:00 Uhr und gegen 20:00 Uhr von Bundespolizisten festgestellt. Bei der Überprüfung beider Personalien im Datenbestand der Polizei wurde bekannt, dass die Frauen per Haftbefehl gesucht werden. Im Februar 2018 erging für die 24-Jährige der Strafbefehl wegen Erschleichen von Leistungen durch das Amtsgericht Essen. Die Frau wurde zu einer Strafe von 250 Euro oder 25 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Da sie sich weder der Haftstrafe stellte, noch die Geldstrafe bezahlte, erging im Juli vergangenen Jahres der Haftbefehl. Die Geldstrafe konnten Familienangehörige am gestrigen Tag aufbringen. So entging sie dem Gefängnis. Die 27-Jährige wurde durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau per Haftbefehl gesucht. Bereits im November 2016 erging der Strafbefehl des Amtsgerichts Köthen wegen Steuerhinterziehung. So wurde die Frau zu 450 Euro Geldstrafe oder 30 Tage Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Bis zum gestrigen Tag stellte sie sich weder dem Strafantritt, noch zahlte sie die Geldstrafe, demnach erging der Haftbefehl. Gestern beglich sie die Geldstrafe und konnte anschließend die Wache der Bundespolizei wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell