Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg

11.03.2019 – 12:59

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizei stellt mit Haftbefehl gesuchten 52-Jährigen

Magdeburg (ots)

Am gestrigen Sonntagabend, den 10. März 2019, gegen 18:45 Uhr, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Magdeburg einen 52-jährigen Mann. Bei dem Abgleich seiner Personalien im polizeilichen Fahndungssystem stellte sich heraus, dass der Mann mit einem Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Magdeburg gesucht wurde. Grund für den Haftbefehl waren mehrere Diebstahlshandlungen im vergangenen Jahr. Der Mann wurde festgenommen und der Haftrichterin am Amtsgericht Magdeburg vorgeführt. Die Richterin bestätigte den Untersuchungshaftbefehl und ordnete die Verbringung in die Justizvollzugsanstalt Burg an. Die Bundespolizisten übergaben den Mann gegen 22:00 Uhr an die Justizvollzugsangestellten. Dort wartet der 52-Jährige nun auf seine Hauptverhandlung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell