Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

08.07.2018 – 11:00

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Informationen zum Brand eines alten Stellwerkes in Magdeburg Buckau

Magdeburg (ots)

Am 07.07. 2018, gegen 16:10 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen Brand zwischen den Rangiergleisen und dem Güterbahnhof Magdeburg an einem Tanklager informiert. Sofort wurden die Gleise in dem betreffenden Abschnitt gesperrt. Es stellte sich heraus, dass ein dazwischenliegendes ehemaliges Stellwerk brannte. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Süd-Ost kamen zum Einsatz. Entgegen ersten Vermutungen handelte es sich nicht um Brandstiftung. Der Brand wurde vermutlich durch umherliegende Glasscherben, bzw. deren Lichtbrechung, verursacht. Die Strecke wurde um 18:20 Uhr wieder freigegeben. Angaben zu eventuellen Zugverspätungen können derzeit noch nicht getroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg