Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

30.01.2020 – 14:45

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Dieb versucht mit allen Mitteln zu entkommen

Erfurt (ots)

Gestern Vormittag war einer Verkäuferin im Buchladen des Erfurter Hauptbahnhofs aufgefallen, dass eine Person sich Ware unter die Jacke steckte. Die Mitarbeiterin sprach den Mann daraufhin an, ob er denn vergessen hätte zu zahlen. Erschrocken warf er alles zu Boden und rannte davon. In der Zwischenzeit wurde die Bundespolizei darüber informiert und nahm die Verfolgung der verdächtigen Person auf. Als der Mann die Streife entdeckte, wollte er sich durch Flucht der Maßnahme entziehen. Er versuchte noch sein äußerliches Erscheinungsbild zu ändern, zog seine Jacke aus und versteckte seine Tasche unter einem Auto. Aufgrund von Bürgerhinweisen und eines geschulten Auges der Beamten, konnte der Verdächtige gestellt werden. Gegen den 40 - jährigen Deutschen wird nunmehr wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Erfurt
Weitere Meldungen aus Erfurt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt