PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

23.11.2020 – 13:27

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Polizeibekannten 16-Jährigen mit Drogen und einer Menge Bargeld im Hauptbahnhof erwischt

Leipzig (ots)

Am Samstagnachmittag fanden Bundespolizisten während einer Kontrolle im Leipziger Hauptbahnhof bei einem 16-Jährigen Betäubungsmittel und 840 Euro Bargeld.

Die Beamten überprüften seine Personalien und es stellte sich heraus, dass er bereits mehrfach als Straftäter in Erscheinung getreten war.

Bei Durchsuchung des Jugendlichen fanden die Bundespolizisten Betäubungsmittel und 850 Euro Bargeld. Zur Herkunft der Drogen und des Bargeldes wollte der 16-Jährige sich nicht äußern.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Leipzig und dem Amtsgericht Leipzig wurden die Drogen und die 850 Euro beschlagnahmt. Die Eltern des 16-Jährigen wurden informiert und nach Rücksprache mit ihnen durfte der Junge die Wache alleine verlassen.

Die Bundespolizei Leipzig hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Jugendlichen eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig