PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

07.05.2021 – 09:50

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mutmaßliches Diebesduo gestoppt

Seifhennersdorf (ots)

Nachdem die Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz vorgestern in Löbau zwei Fahrradfahrer mit vermutlichem Diebesgut gestoppt hat, war es in der Nacht zum 7. Mai 2021 in Seifhennersdorf eine Frau und ein Mann, die Aufbruchswerkzeuge in ihren Rucksäcken dabei hatten.

Eine Bundespolizeistreife kontrollierte die 42-jährige Tschechin und den 40-jährigen Tschechen um 00:40 Uhr in der Zollstraße. Sie waren kurz zuvor zu Fuß eingereist und nun vermutlich auf Diebestour unterwegs. Die Beamten des nahen Polizeipostens stellten einen Bolzenschneider, eine Brechstange, drei Zangen, zwei Taschenlampen und vier Schraubendreher sicher um eine eventuelle bevorstehende Straftat zu verhindern. Anschließend durfte das Duo, das schon wegen diverser Eigentumsdelikten aufgefallen war, die Dienststelle wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach