Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

27.11.2019 – 14:10

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Autofahrer mit illegalem Elektroschockgerät und Schlagringmesser gestoppt

Uhyst (ots)

Ein 24-jähriger polnischer Fahrer eines 3er BMW wurde am 26. November 2019 um 15:15 Uhr auf der Autobahn 4 bei Uhyst durch Bundespolizisten kontrolliert. Die Beamten entdeckten gleich ein in der Türablage griffbereit liegendes Elektroimpulsgerät, das als gewöhnliche Taschenlampe getarnt war. Außerdem fanden sie unter dem Beifahrersitz einen Schlagring mit integriertem Messer und in einem Rucksack mehrere Tütchen Marihuana sowie Drogenutensilien. Bei den Waffen handelt es sich um verbotene Gegenstände. Diese und die Drogen wurden beschlagnahmt. Gegen den Mann ermittelt nun die Landespolizei wegen Straftaten gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach