Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

04.03.2019 – 13:00

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Elektroimpulsgerät sichergestellt

Bautzen (ots)

Bundespolizisten der Inspektion Ebersbach wurden am 03. März 2019 gegen 10:45 Uhr auf der BAB 4 auf einen moldawischen Pkw aufmerksam. Am Parkplatz Uhyst wurde der PKW einer Kontrolle unterzogen. Fahrer war ein 37-jähriger rumänischer Staatsangehöriger. Eine Kontrolle seiner Identitäts- und Fahrzeugpapiere ergab keine Beanstandungen. Allerdings brachte eine Nachschau im Handschuhfach ein verbotenes Elektroimpulsgerät zum Vorschein. Das Gerät war intakt und lag sofort griffbereit. Die Beamten stellten das Gerät sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach