Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

19.11.2018 – 12:28

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Unversichert und mit falschem Kennzeichen unterwegs

Uhyst (BAB 4) (ots)

Ein Deutscher war mit einem PKW Opel auf der BAB 4 unterwegs, welches seit längerer Zeit stillgelegt war. Er hatte die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges montiert und gehofft nicht erwischt zu werden.

Am 17. November 2018 gegen 20:45 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf der BAB 4 Parkplatz Rödertal - Nord einen Opel Omega mit deutschem Fahrer. Die Überprüfung ergab, dass die Kennzeichen zu einem auf ihn zugelassenen Daewoo gehörten. Dies wurde von dem 29-Jährigen bestätigt, auch dass er für den Opel keine Steuern und keine Haftpflichtversicherung bezahlt hatte. Der Opel war bereits seit Dezember 2016 abgemeldet und stillgelegt. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Als Beschuldigter im Strafverfahren wurde er belehrt und es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs / der Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Wegen des Führens eines nichtzugelassenen Fahrzeugs droht ihm auch noch ein saftiges Bußgeld.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung