Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Kanaldeckelklau am Kraftwerk Hirschfelde

Hirschfelde (ots) - Am 10. Oktober 2018 stieß gegen 12:00 Uhr eine Streife des Bundespolizeireviers Zittau in der Hirschfelder Straße zum Kraftwerk auf einen fehlenden Kanaldeckel. Diesen fanden die Beamten mehrere hundert Meter entfernt am Ufer der Neiße. Er besteht komplett aus Eisen und dürfte ca. 100 kg wiegen. Die unbekannten Täter hatten außerdem ein Tor zum alten Kraftwerksgelände aufgebrochen und weitere 7 Kanaldeckel teilweise geöffnet um vermutlich auch diese zu stehlen. Ob den Tätern die Deckel zu schwer wurden oder sie gestört wurden bleibt ungeklärt. Bei einem Schrotthändler sollten die Metalldeckel vermutlich zu Geld gemacht werden.

Die Landespolizei hat die Ermittlungen wegen des Diebstahls übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: