Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

10.04.2019 – 12:40

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Als Monteur gearbeitet, allerdings ohne Genehmigung

Görlitz, BAB 4 (ots)

Nachweislich hat ein Mann aus der Ukraine als Monteur in Deutschland gearbeitet - allerdings ohne Genehmigung.

Als der 45-Jährige gestern Abend gegen 19.00 Uhr auf dem Rastplatz An der Neiße als Passagier eines ukrainischen Reisebusses kontrolliert wurde, erklärte er zunächst, er wollte mit den mitgeführten 5000,00 Euro ein Auto in Deutschland kaufen. Aus dem Kauf sei aber nichts geworden, so der spätere Beschuldigte. Kurz darauf waren Beweise gefunden worden, wonach sich der vermeintliche Autokäufer in Plettenberg (Märkischer Kreis) ausschließlich zum Zwecke einer Erwerbstätigkeit aufgehalten hatte. Von dem Bargeld blieb später nicht sehr viel übrig. Einerseits sind 3.800 Euro als mutmaßlich erlangter Schwarzarbeitslohn beschlagnahmt worden, andererseits musste der Ukrainer 500,00 Euro als Sicherheitsleistung hinsichtlich des zu erwartenden Strafverfahrens entrichten. Nach der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise und des unerlaubten Aufenthaltes wird nun die zuständige Ausländerbehörde über eine zu erwartende Ausweisung entscheiden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf