Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

18.03.2019 – 11:54

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Verdächtige mit Diebesgut gestellt

Görlitz (ots)

Kurz vor der Görlitzer Altstadtbrücke stellten Bundespolizisten am Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr eine verdächtige Frau aus Polen (25). Die 25-Jährige hatte eine Stunde zuvor Waren im Wert von ca. 100,00 Euro in einem Drogeriemarkt am Demianiplatz mitgehen lassen. Den Diebstahl hatte eine Mitarbeiterin des Marktes bemerkt. Sie verständigte daraufhin das örtliche Polizeirevier. Gemeinsam mit der Bundespolizei war anschließend nach der zunächst Unbekannten gefahndet worden. Neben der mutmaßlichen Ladendiebin ist später auch das sichergestellte Diebesgut ans Neißerevier übergeben worden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf