Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

05.07.2020 – 04:35

Polizei Bonn

POL-BN: Bonner Rheinufer: Fortsetzung der Kontrollen in der Nacht zu Sonntag

Bonn (ots)

Auch in der Nacht zu Sonntag (05.07.2020) wurden die Maßnahmen der Bonner Polizei und des Ordnungsaußendienstes der Stadt Bonn an den Bonner Rheinufern fortgesetzt (siehe hierzu auch unsere Meldung vom 04.07.2020, 02:42 Uhr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4642541). Erneut waren rund 70 Einsatzkräfte der Polizeiinspektionen, der Diensthundeführerstaffel, der Kriminalpolizei sowie Beamtinnen und Beamte der Bonner Einsatzhundertschaft und des Ordnungsaußendienstes an den links- und rechtsrheinischen Uferpromenaden unterwegs. Im Fokus der Fußstreifen und Personenkontrollen standen dabei wieder Gruppen von Jugendlichen, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen.

Im Einsatzverlauf überprüften die Kräfte von Polizei und Ordnungsaußendienst bis 02:30 Uhr -78- Personen. Gegen -46- Personen wurden dabei Platzverweise ausgesprochen. Ein 22-Jähriger wurde festgenommen. Der junge Mann war gegen 00:00 Uhr am Brassertufer kontrolliert worden. Wie sich herausstellte, wurde er wegen eines Aufenthaltsdeliktes mit Haftbefehl gesucht. Bei seiner Durchsuchung stellten die Beamten außerdem eine Kleinmenge Marihuana sicher.

Ermittlungen wegen des Besitzes illegaler Drogen leiteten die Beamten auch in zwei weiteren Fällen ein: Ein 31-Jähriger ließ bei einer Kontrolle am Brassertufer gegen 22:05 Uhr eine kleine Papiertüte mit Marihuana fallen. Außerdem wurde nach der Kontrolle von fünf 17- bis 19-Jährigen gegen 00:35 Uhr an der Stiftsschule in der Theaterstraße ebenfalls eine Plastiktüte mit Marihuana sichergestellt.

Die Bonner Polizei wird die Situation im Bereich der Rheinuferpromenaden weiter analysieren und die Präsenz- und Überprüfungsmaßnahmen weiter fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

simon.rott@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn