Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

21.05.2019 – 07:15

Polizei Bonn

POL-BN: Pkw-Überprüfung in Bonn-Lannesdorf - Ermittlungen wegen Verdacht auf Drogenkonsum

Bonn (ots)

Aus der Überprüfung eines Autofahrers im Rahmen einer Verkehrskontrolle ergab sich in den Nachmittagsstunden des 20.05.2019 der Verdacht auf das Fahren unter Drogeneinwirkung: Gegen 17:20 Uhr hielt eine Funkstreifenwagenbesatzung das Cabriolet des 40-Jährigen an, da an dem Auto erkennbar die Tüv-Plakette abgelaufen war. Im Rahmen der anschließenden Überprüfung ergaben sich dann Anhaltspunkte auf eine mögliche Drogeneinwirkung. Nachdem ein durchgeführter Drogentest positiv ausgefallen war, wurde für den Fahrer die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung angeordnet - darüber hinaus wurde die Weiterfahrt untersagt. Den 40-Jährigen erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell