Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

12.09.2018 – 10:05

Polizeidirektion Hannover

POL-H: List: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots)

Bei einem Zusammenstoß zwischen dem VW einer 64-Jährigen und einer vorfahrtberechtigten, 53 Jahre alten Radlerin an der Spannhagenstraße/Ecke Gorch-Fock-Straße, hat sich am Dienstag (11.09.2018), gegen 18:00 Uhr, die Radfahrerin schwere Fußverletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 64-Jährige mit ihrem VW-Caddy auf der Gorch-Fock-Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Spannhagenstraße abbiegen.

Hierbei übersah sie offenbar die aus ihrer Sicht von rechts kommende und auf einem Radweg der Spannhagenstraße in Richtung Norden fahrende Radlerin.

Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte die 53-Jährige zu Boden und zog sich eine schwere Fußverletzung zu. Sie kam in einem Rettungswagen zur Behandlung in eine Klinik.

Sowohl am Auto als auch am Fahrrad entstand leichter Sachschaden./ schie, pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover