PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

12.04.2019 – 07:25

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Endenich: Vorderrad von E-Bike gestohlen - Dieb von Zeugen verfolgt - Festnahme

Bonn (ots)

In den Mittagsstunden des 11.04.2019 wurde ein zunächst unbekannter Mann beim Diebstahl eines Fahrrad-Vorderrades von einem Zeugen beobachtet: Gegen 11:50 Uhr gelangt der Unbekannte in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf dem Steinweg in Bonn-Endenich und machte sich hier an einem im ersten Obergeschoss abgestellten E-Bike zu schaffen. Als sich der Besitzer des Rades in dem Treppenhaus näherte, flüchtete der Unbekannte. Der Geschädigte erkannte sofort, dass das Vorderrad seines hochwertigen E-Bikes entwendet worden war und lief dem Dieb hinterher. Im Bereich des Magdalenplatzes konnte er den Verdächtigen stellen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeikräfte festhalten. Bei der Überprüfung des 31-Jährigen, der nach dem aktuellen Sachstand ohne feste Wohnanschrift ist, stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen eines Diebstahldeliktes vorliegt. Darüber hinaus machten weitere Zeugen die Polizisten vor Ort darauf aufmerksam, dass sich der Verdächtige zuvor bereits in einem in der Nähe abgestellten Pkw aufgehalten habe. Die Beamten stellten den Wagen in der Nähe fest - das unverschlossene Fahrzeug war augenscheinlich durchwühlt worden. Die Ermittlungen mit Blick auf mögliches Diebesgut dauern in diesem Zusammenhang an. Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam verbracht. Bei der Inaugenscheinnahme des betroffenen E-Bikes wurde weiterhin festgestellt, dass das Bremskabel durchgeschnitten worden war, um das Vorderrad zu entwenden. Das zuständige KK 35 hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell