Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Ratingen mehr verpassen.

02.07.2020 – 08:30

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Unruhige Schicht endet

Ratingen (ots)

Stadtgebiet Ratingen 01.07.2020

Eine arbeitsreiche Schicht liegt hinter den Einsatzkräften der Feuerwehr Ratingen. Nach einem relativ ruhigen Tagesstart begann gegen 11:00 Uhr eine Kette von Einsätzen die sich nahezu kontinuierlich bis in die frühen Morgenstunden hinzog.

Die Bandbreite reichte hierbei von mehreren (teilweise parallelen) Alarmierungen durch ausgelöste Brandmeldeanlagen über die Beseitigung einer Ölspur und mehrerer wetterbedingter Schäden (Wasser im Keller, lose Dachziegel, abgebrochene Äste) bis zu Brandeinsätzen und einem glücklicherweise glimpflich verlaufenen schweren Unfall auf der A3. Besonders hervorzuheben ist der Brand eines Radladers auf einem Bauernhof im Stadtteil Eggerscheidt in den frühen Morgenstunden; hier konnte durch das beherzte Eingreifen der Anwohner ein größerer Schaden verhindert werden.

Insgesamt wurden die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Mitte, Breitscheid und Hösel/Eggerscheidt zu 14 Einsätzen alarmiert. Die Einsatzzahlen des Rettungsdienstes bewegten sich ebenfalls auf einem hohen Niveau.

M.Meyer

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: rene.schubert@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell