Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

02.12.2019 – 12:49

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Korrektur zur Meldung "Zugbegleiter mit abgeschlagenen Flaschenhals bedroht"

Emden (ots)

+++ KORREKTUR +++

zu unserer heutigen Pressemitteilung "Zugbegleiter mit abgeschlagenen Flaschenhals bedroht" von Montag, den 02.12.2019 um 11:59 Uhr

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70276/4456109

Bei unserer o.g. Pressemeldung hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Bezeichnung der Bahnstrecke ist irrtümlich falsch angegeben worden.

Richtig muss es heißen:

"Der Vorfall ereignete sich gegen 19 Uhr auf der Bahnstrecke von Norddeich Mole nach Emden."

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell