Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bremen mehr verpassen.

30.01.2020 – 12:36

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Stellwerksgebäude am Bahnhof Tostedt mit Schrot beschossen

BPOL-HB: Stellwerksgebäude am Bahnhof Tostedt mit Schrot beschossen
  • Bild-Infos
  • Download

Bremen (ots)

Tostedt, Landkreis Harburg, Bahnstrecke Bremen - Hamburg, 29.01.2020

Unbekannte Täter haben eine Scheibe des Bahnstellwerks in Tostedt mit einer Schrotladung beschossen. Bundespolizisten stellten rund 100 Einschläge fest. Die doppelt verglaste Scheibe wurde nicht durchschlagen. Es wurde niemand verletzt.

Ein Bahnmitarbeiter hatte die Sachbeschädigung der Scheibe des automatisierten Stellwerks am Mittwoch gemeldet. Der einzelne Schuss wurde von einer Person unterhalb der nahen Straßenbrücke der Niedersachsenstraße abgegeben, welche über die Bahnstrecke Bremen - Hamburg führt. Die genaue Tatzeit und der Hintergrund sind unklar. Der oder die Täter könnten den lauten Schuss auch während einer Zugdurchfahrt abgegeben haben.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen bittet um Zeugenhinweise, Telefon 0421/162995

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell