Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

09.09.2019 – 15:50

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Taschendieb auf frischer Tat gestellt

Teltow (Potsdam-Mittelmark) (ots)

Samstagmorgen nahmen Bundespolizisten einen Taschendieb fest, der zuvor einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn bestohlen hatte.

Gegen 4:40 Uhr fiel der 24-jährige ägyptische Staatsangehörige den in zivil eingesetzten Beamten aufgrund seines auffälligen Verhaltens in einer stadtauswärts fahrenden S-Bahn der Linie S25 ins Auge. Der Mann setzte sich zunächst neben einen schlafenden 22-jährigen Reisenden. Die Beamten beobachteten, wie der 24-Jährige seinem alkoholisierten Opfer die Geldbörse aus der Jackeninnentasche entnahm und sich das darin enthaltene Bargeld einsteckte. Als der Ägypter die S-Bahn beim Halt am S-Bahnhof Teltow-Stadt verlassen wollte, gaben sich die Polizisten zu erkennen und nahmen ihn vorläufig fest.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Diebstahls gegen den 24-Jährigen ein. Zudem beschlagnahmten sie das bei der Durchsuchung aufgefundene Bargeld in Höhe von 58,38 Euro.

Bei der anschließenden Vernehmung stand der 24-Jährige plötzlich auf und wollte den Raum verlassen. Als ihm ein Beamter dies verweigerte, schubste er ihn. Der Ägypter, der nach Ablehnung seines Asylantrages über eine bis Dezember 2019 befristete Duldung verfügt, muss sich daher zudem wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten. Die zuständige Ausländerbehörde wird über den Vorfall informiert.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entließen die Beamten den bereits einschlägig polizeibekannten 24-Jährigen auf Entscheidung der zuständigen Staatsanwaltschaft von der Dienststelle.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin