Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

03.11.2018 – 09:18

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Berauscht gefahren

Wolfstein (ots)

In der letzten Nacht wurde auf der B270 im Bereich Wolfstein eine Verkehrskontrolle durchgeführt, bei welcher bei dem Fahrer drogentypische Erscheinungen auffielen. Der Fahrer räumte den Konsum von Cannabis ein. Zudem wurde in seinem Fahrzeug eine geringe Menge der selbigen Substanz aufgefunden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss nun mit einem Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen. Zudem wurde eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell