Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

03.09.2019 – 08:50

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bei Alkohol hilft auch keine Notbremse

Mettlach (ots)

In der Nacht zum 3. September 2019 wurden die Bundespolizisten aus Perl zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein 25-jähriger Deutscher war gegen ein Uhr im Regionalexpress von Koblenz nach Saarbrücken unterwegs. Da er wohl zu tief ins Glas geschaut hatte, klagte er über Übelkeit. Leider brachte für ihn auch das Ziehen der Notbremse keine Besserung. In Mettlach war die Reise dann zu Ende. Zu allem Überfluss hatte er auch keine Fahrkarte. Damit es der junge Mann ohne weitere Zwischenfälle sicher nach Hause schaffte, wurde er von seiner Mutter am Bahnhof abgeholt.

Gegen ihn wird jetzt wegen Missbrauch von Notrufeinrichtungen und "Schwarzfahrens" strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Karsten Eberhardt
Telefon: 06826 522 1007
Mobil: 0175 9027486
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell