Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier

07.08.2019 – 20:55

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Kein Bombenfund in Worms - Strecke ist wieder frei

Worms (ots)

Um 17:45 Uhr wurde bei Bauarbeiten bei Gleis 208 am Hauptbahnhof Worms ein "klumpiger steiniger Gegenstand" gefunden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich hierbei um eine Weltkriegsbombe handelte, verständigte die PI Worms umgehend über die Notfallleitstelle Karlsruhe die Sperrung der Gleise und setzte die zuständige Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern in Kenntnis. Der Bereich um die Fundstelle (ca. 200m vom Hauptbahnhof) wurde von den inzwischen eingetroffenen Einsatzkräften abgesperrt. Nach Eintreffen des aus Koblenz anreisenden Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz konnte um 20:05 Uhr Entwarnung gegeben werden. Die Streckensperrung wurde um 20:13 Uhr wieder aufgehoben. Der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Bettina Kirsch
Telefon: 0651 43678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell