Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

29.07.2019 – 08:53

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei nimmt Drogenschmugglerin mit 104 Gramm Heroin fest - Begleiter war zur Festnahme ausgeschrieben

Aachen (ots)

Die Bundespolizei hat am Samstag eine Drogenschmugglerin mit ihrem Begleiter mit insgesamt 104 Gramm Heroin festgenommen. Die 30-jährige Frau reiste mit ihrem männlichen Begleiter mit dem Zug aus den Niederlanden nach Deutschland ein. Bei der Überprüfung des Mannes wurde eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Kassel mit Haftbefehl wegen Betruges und Beihilfe zur Urkundenfälschung festgestellt. Da auch die Frau widersprüchliche Angaben machte, führte man beide Personen der Dienststelle zu. Hier wurden sie körperlich durchsucht. Bei der Frau wurden 104 Gramm Heroin aufgefunden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie zuständigkeitshalber der Zollfahndung übergeben, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Den Mann lieferten die Beamten in die Justizvollzugsanstalt Aachen ein. Hier wird er nun eine 4-monatige Haftstrafe verbüßen müssen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell