Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

20.02.2019 – 11:33

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gesucht - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Flughafen Köln/Bonn

  • Bild-Infos
  • Download

Köln/Bonn (ots)

Eine Streife der Bundespolizei hat gestern Morgen einen 46-jährigen Mann am Flughafen Köln/Bonn festgenommen. Der rumänische Staatsangehörige war durch die Staatsanwaltschaft Dresden wegen einer nicht bezahlten Geldstrafe in Höhe von 900 Euro zur Festnahme ausgeschrieben worden. Zu der Strafe war der Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilt worden. Der Haftbefehl hierzu wurde vor zwei Wochen ausgestellt.

Da der 46-Jährige die gesamte Geldstrafe noch auf der Flughafendienststelle begleichen konnte, hat er eine Freiheitsstrafe von 30 Tagen abwenden können.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flgh. Köln/Bonn
Christian Große-Onnebrink

Telefon: 02203 / 9522 - 1400
E-Mail: presse.cgn@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

www.bundespolizei.de

Postfach 980125
51129 Köln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell