Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

20.02.2019 – 09:06

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei stellt mutmaßlichen Wohnungseinbrecher und zwei seiner Begleiter

Aachen (ots)

Am Rastplatz Königsberg, an der BAB 44 war für einen 21-Jährigen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher und 2 seiner Begleiter Endstation. Sie wurden von einer Streife der Bundespolizei kontrolliert, nachdem sie aus Belgien eingereist waren. Bei der Kontrolle durch die Beamten konnten sie keine ausreichenden Ausweispapiere vorweisen. Der 21-Jährige wurde zur Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft Köln wegen eines Strafverfahrens wegen Wohnungseinbruchdiebstahl gesucht. Auch seine beiden 33-jährigen Begleiter waren einschlägig wegen gleicher Delikte bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Um die Personen einer eingehenden Identitätsüberprüfung zuzuführen, wurden sie auf die Wache der Bundespolizei nach Eschweiler verbracht. Hier wurden sie erkennungsdienstlich behandelt. Nach Feststellung ihrer Identität wurden sie wegen der unerlaubten Einreise beanzeigt und aufgefordert, Deutschland zu verlassen. Der Aufforderung kamen sie nach.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell