Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

19.02.2019 – 06:35

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Verhaftung am Hauptbahnhof Hamm - Bundespolizisten vollstreckt Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Münster

Hamm (ots)

Eine Bundespolizeistreife verhaftete am Montagnachmittag (18.02.2019), am Hauptbahnhof Hamm einen per Haftbefehl gesuchten 25-jährigen Deutschen.

Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Bundespolizeibeamten fest, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Münster wegen Diebstahls mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde.

Durch das Amtsgericht Beckum wurde der 25-Jährige zu 413,85EUR oder 30 Tage Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt

Da der Gesuchte den haftbefreienden Geldbetrag nicht aufbringen konnte, klickten noch im Hauptbahnhof Hamm die Handschellen.

Die Bundespolizei verbrachte den Verhafteten zum Haftantritt in die Justizvollzugsanstalt Hamm.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
PK Carsten Bente
Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -104
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin