Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

08.01.2019 – 15:03

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei verhaftet einen mit drei Haftbefehlen gesuchten 41 - Jährigen in Gronau

Kleve - Gronau (ots)

Am 07.01.2019 führten Beamte der Bundespolizei Überprüfungen im Zug am Bahnhof Gronau durch. Gegen 19:15 Uhr verhafteten die Bundespolizisten einen 41 - jährigen Deutschen. Dieser wurde mit drei Haftbefehlen der Staatsanwaltschaft Münster gesucht. Zuvor war er wegen Hausfriedensbruch und Diebstählen zu insgesamt 870 Euro Geldstrafe und drei Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Weiterhin muss der Mann noch Kosten in Höhe von 3531, 80 Euro zahlen. Die Bundespolizisten brachten ihn nach der Verhaftung in die Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Christa Kamaric

Telefon: 02821 7451 0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin