Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

28.06.2020 – 08:27

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe für den Nordkreis vom 27.-28.06.2020

Cloppenburg/Vechta (ots)

Saterland/ Sedelsberg - Verkehrsunfall mit schwer verletztem
Motorradfahrer
Am 27.06.2020, gegen 15:13 Uhr kam es auf der B 401 in Saterland zu
einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.
Ein 56-jähriger Niederländer befuhr mit seinem Motorrad die B401 in
Richtung Papenburg. Die 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Elsfleth befuhr
die B401 in gleiche Richtung. Der Motorradfahrer bremst ab, woraufhin
die Pkw-Fahrerin die Situation nicht erkannte und auf das Motorrad
des 56-Jährigen auffuhr.
Der 56-Jährige wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste
mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht
werden.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Die B 401 war für die Zeit der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.

Elisabethfehn - unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
In der Zeit zwischen 26.06.2020, 17 Uhr und 27.06.2020, 09:58 Uhr
beschädigte eine unbekannte Sattelzugmaschine beim Abbiegen von der
Schleusenstraße in die Loher Straße ein Verkehrszeichen. Der
Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Barßel unter
04491-9430 entgegen.

Friesoythe - Blitzschlag in Wohnhaus
Am 27.06.2020, gegen 18:29 Uhr kam es in der Straße Am Friesoythe
Kanal I während eines Gewitters zu einem Blitzeinschlag an einem
Wohnhaus.
Durch den Blitzschlag wurde das Dach des Hauses beschädigt.
Herabfallenden Dachpfannen beschädigte einen auf dem Hof abgestellten
Pkw.
Die FFW Friesoythe war mit 5 Fahrzeugen eingesetzt. Die Bewohnerin
wurde durch Mitarbeiter des Deutschen roten Kreuz (PSNV) betreut.

Bösel - Einbruch in Werkstatt
In der Zeit zwischen den 26.06.2020, 22:30 Uhr und 27.06.2020, 09:00
Uhr kam es im Bachmannsweg zu einem Einbruch in eine Werkstatt.
Durch unbekannte Täter wurde die Tür zur Werkstatt aufgebrochen. Im
Anschluss wurden diverse Werkzeuge und Gartengeräte entwendet.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Friesoythe unter
04491-93160 entgegen.

Saterland/ Strücklingen - Trunkenheit im Verkehr
Am 27.06.2020, gegen 21:45 Uhr kontrollierte eine
Streifenwagenbesatzung im Bibelter Weg einen 45-jährigen Pkw-Fahrer
aus dem Saterland.
Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter
Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein freiwillig durchgeführter Test
ergab einen Wert von 2,05 Promille.
Dem 45-Jährigen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der
Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde ihm
untersagt.
Den 45-jährigen Saterländer erwartet ein Strafverfahren wegen
Trunkenheit im Straßenverkehr.

Saterland/ Ramsloh - Fahren unter Alkoholeinfluss
Am 27.06.2020, gegen 22:45 Uhr kontrollierte eine
Streifenwagenbesatzung in der Eichenstraße einen 32-jährigen
Pkw-Fahrer aus dem Saterland.
Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter
Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert
von 0,95 Promille.
Dem Saterländer musste eine Blutprobe entnommen werden. Die
Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Ihn erwartet ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren. 

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
Telefon: 04491/93160

E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Boss, PHK - Dienstschichtleiter im Einsatz- und Streifendienst

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta