PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

01.03.2020 – 12:32

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Barßel
Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am Samstag, 01.03.2020 befuhr ein 25jähriger Motorradfahrer aus 
Barßel um 14:47 Uhr die Hauptstraße aus Elisabethfehn in Richtung 
Barßel.
Im weiteren Verlauf beabsichtigte eine 56jährige Barßelerin mit ihrem
Pkw nach links in den Falkendamm abzubiegen. Sie musste zunächst mit 
ihrem Pkw verkehrsbedingt halten und stand insofern mit gesetztem 
Blinker auf der Hauptstraße, welche die 56jährige Barßelerin zuvor 
ebenfalls in gleicher Richtung befuhr. 
Der Motorradfahrer erkannte den stehenden Pkw zu spät und konnte 
nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er stürzte, prallte gegen das 
Fahrzeugheck und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.
Neben zwei Rettungswagen war ein Notarzt vor Ort, um den 
Motorradfahrer zu versorgen. Die Hauptstraße wurde für die Zeit der 
Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt. Der lebensgefährlich verletzte 
Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik 
geflogen.

Vor Ort waren ferner die Mitarbeiter der PSNV, um die Betreuung der 
Angehörigen des Motorradfahrers zu gewährleisten.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 5000 Euro. 

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
POK Knelangen
04491 - 93 16 0
karsten.knelangen@polizei.niedersachse.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta