Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

03.12.2019 – 08:31

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Dinklage - Kirschbaum entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 30. November 2019, 18.00 Uhr, bis zum 01. Dezember 2019, 18.00 Uhr, einen etwa 1,50 Meter großen Kirschbaum, der in einem Beet an einer Bushaltestelle, Wulfenauer Wohld, gepflanzt war. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443/4666) entgegen.

Goldenstedt - Einbruch in Gaststätte

In der Zeit vom 01. Dezember 2019, 23.15 Uhr, bis zum 02. Dezember 2019, 10.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Hauptstraße ein und entwendeten dort eine Registrierkasse. Diese wurde im Nahbereich aufgefunden. Es wurde eine unbekannte Bargeldsumme entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04444/2680) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Holzzaun beschädigt

In der Nacht zu Sonntag, 01. Dezember 2019, beschädigten unbekannte Täter zwei Elemente eines Holzzaunes an der Straße AM Forsthof. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493/1797) entgegen.

Goldenstedt - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 29. November 2019 kam es in der Zeit von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des EDEKA Neukauf, Zur Lieth, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den dort geparkten Seat Leon einer 59-jährigen Goldenstedterin. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04444/2680) entgegen.

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 02. Dezember 2019 kam es in der Zeit von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Dammer Krankenhaus, Lindenstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den dort geparkten VW Golf einer 52-jährigen Steinfelderin. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Vechta - 23-Jähriger verursacht Verkehrsunfall; er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis

Am 02. Dezember 2019 befuhr ein 23-jähriger ausländischer Mitbürger mit seinem Skoda die Dobbenstraße in Richtung Klingenhagen. Beim Abbiegen nach links übersah er einen von rechts kommenden, bevorrechtigten 59-jährigne Vechtaer, der mit einem Peugeot unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Allerdings wurde im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme festgestellt, dass der 23-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor.

Dinklage - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 01. Dezember 2019 kam es gegen 05.00 Uhr auf der Straße Ovelgönne zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer kam beim Abbiegen von der Jahnstraße vermutlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im weiteren Verlauf gegen einen Stabmattenzaun. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443/4666) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 02. Dezember 2019 touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 21.05 Uhr am Meyerfelder Weg mit seinem Pkw eine Grundstücksmauer. Die Bruchstücke fielen gegen einen Audi A 7. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442/93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta