Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

15.11.2019 – 14:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Vechta - Auftaktveranstaltung zum Projekt: "Extremismus & Demokratie"

POL-CLP: Vechta - Auftaktveranstaltung zum Projekt: "Extremismus & Demokratie"
  • Bild-Infos
  • Download

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am 15. November 2019, um 13:30 Uhr fand im Ratssaal der Stadt Vechta die Auftaktveranstaltung "Extremismus & Demokratie" mit einer Lehrerfortbildung zum Thema "Islamismus und Salafismus" statt. Die Themen waren: Was ist Islamismus & Salafismus? Wie erkenne ich Radikalisierungstendenzen und was kann ich tun?

Hauptreferent war der Islam- und Politikwissenschaftler Achim Böhling der Polizeidirektion Oldenburg.

Das Projekt wird in Kooperation mit dem Stellwerk Zukunft gGmbH, der Partnerschaft für Demokratie Vechta und der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta durchgeführt. Im August 2019 wurde den Schulen aus Vechta das Projekt vorgestellt, an dem jetzt über 900 Schülerinnen und Schüler beteiligt sind.

Vom 20. Januar 2020 bis zum 28. Februar 2020 werden in den Schulen eine Vielzahl von Workshops durchgeführt. Jeder Workshop wird eng mit den Referenten des Niedersächsischen Verfassungsschutzes und der Polizei durchgeführt. In der Themenauswahl steht zentral "Extremismus", wobei die Schulen die Möglichkeit hatten, einen Schwerpunkt (Links- / Rechts- / religiös motiviert) zu wählen.

Ziel des Projektes ist die Förderung der demokratischen Resilienz und die Stärkung des Demokratieverständnisses von Schülerinnen und Schülern. Darüber hinaus sollen Lehrkräfte sensibilisiert werden. Es sollen Extremismustendenzen und Radikalisierungsprozesse frühzeitig erkannt werden, um unmittelbar präventiv einzuschreiten.

An der Auftaktveranstaltung am heutigen Freitag nahmen zahlreiche interessierte Lehrerinnen und Lehrer teil. Sie erhielten im Anschluss ein Präventionspaket mit diversem Informationsmaterial zum Thema "Extremismus & Demokratie".

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell