Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

19.05.2019 – 09:02

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Schuppen einer Moschee in Brand geraten

Am Sonntag, 19. Mai 2019, ging gegen 04.00 Uhr bei der Polizei die Meldung ein, dass es bei einer Moschee am Mühlenkamp brennen soll. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Schuppen der Moschee aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten ist. Dieser wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Die angrenzende Moschee wurde äußerlich durch die Hitzeentwicklung beschädigt, ist aber größtenteils weiterhin nutzbar. Die Bewohner eines angrenzenden und eines benachbarten Wohnhauses wurden vorsichtshalber aus ihren Wohnungen evakuiert. Durch die Feuerwehren Lohne, Südlohne und Brockdorf, die mit 14 Fahrzeugen und 74 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte das Feuer gegen 04.30 Uhr gelöscht werden. Für die Löscharbeiten wurde die Brinkstraße zeitweise gesperrt. Es wurden keine weiteren Gebäude beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30000 Euro. Ein Rettungswagen wurde vorsichtshalber zum Einsatzort entsandt. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta