Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

26.01.2019 – 11:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg vom 25.01.2019 bis 26.01.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lindern - Glatteisunfall mit zwei leicht verletzten Personen - Am Freitag, 25.01.2019, gegen 16:50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden. Auf winterglatter Fahrbahn geriet in Lindern, auf der Straße Zur Radde, ein PKW, VW Lupo, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte die 22-jährige Fahrzeugführerin aus Münster und ihre 20-jährige Beifahrerin aus Westoverledingen mit einem PKW, Daimler, eines 48-jährigen aus dem Landkreis Emsland, der die Straße Zur Radde aus Richtung Werlte in Richtung Lindern befuhr. Die beiden Frauen zogen sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Der Fahrzeugführer des Daimler blieb unverletzt. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Cloppenburg - Glatteisunfall mit leicht verletzter Person - Ebenfalls leicht verletzt wurde bei einem Glatteisunfall eine 24- Jährige aus Osnabrück. Diese befuhr am Freitag, 25.01.2019, gegen 16:50 Uhr mit ihrem PKW, BMW, die Friesoyther Straße aus Richtung Garrel kommend. Ein 26-jähriger Lastruper, der mit seinem PKW, BMW, auf der Friesoyther Straße in Richtung Cloppenburg fuhr, wollte nach links auf die B213 in Richtung Vechta abbiegen. Auf winterglatter Fahrbahn geriet der PKW ins Rutschen und stieß mit dem BMW der Osnabrückerin zusammen. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Emstek - Kennzeichendiebstahl - Am Freitag, 25.01.2019, in der Zeit von 04:30 Uhr und 13:20 Uhr wurden beide Kennzeichen von einem PKW, Seat Toledo, in Emstek, Ortsteil Schneiderkrug entwendet. Der PKW war auf einem Parkplatz an der Emsteker Straße geparkt. Das Kennzeichen lautet CLP-ST 448. Sachdienstliche Hinweise nimmt die Polizeistation Emstek unter der Rufnummer 04473-2306 entgegen.

Cloppenburg - Einbruchdiebstahl in Festhalle - Diverse Spirituosen haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Festhalle in Cloppenburg, an der Höltinghauser Straße, gestohlen. Der oder die Täter drangen im Zeitraum von Donnerstag, 24.01.2019, 19:30 Uhr bis Freitag, 25.01.2019, 15:00 Uhr gewaltsam durch ein Fenster in die Räumlichkeiten ein. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Cloppenburg - PKW-Brand - Am Samstag, 26.01.2019, gegen 02:25 Uhr geriet in Cloppenburg, Ortsteil Stapelfeld, an der Osnabrücker Straße, aus bislang unbekannter Ursache, ein geparkter PKW, Skoda, in Brand. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer bemerkten den brennenden PKW in der Parkbucht der B68 und verständigten die Feuerwehr und Polizei. Der PKW brannte vollständig aus. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Am Samstagvormittag wurde der PKW von der Fahrzeugeigentümerin aus Essen /Oldb. als gestohlen gemeldet. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise hierzu geben können, sollen sich mit der Polizei Cloppenburg unter 04471-1860-0 in Verbindung setzen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit Pedelec - Am Freitag, 25.01.2019, um 15:20 Uhr kam es im Einmündungsbereich der Hagenstraße / Museumsstraße in Cloppenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Pedelec. Hierbei zog sich der 80-jährige Fahrer des Elektrorades leichte Verletzungen zu. Ein 30-Jähriger Fahrzeugführer aus Harsewinkel übersah mit seinem PKW, Daimler, beim Abbiegen aus der Museumsstraße in die Hagenstraße den 80-jährigen Cloppenburger, der vorschriftswidrig den linken Geh- und Radweg der Hagenstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pedelec-Fahrer zu Boden stürzte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Lastrup - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen - Eine 40-jährige aus Osterholz-Scharmbeck und ein 19-jähriger aus den Niederlanden befuhren in genannter Reihenfolge am Freitag, 25.01.2019, um 17:50 Uhr mit ihren PKW, Skoda Octavia und Sattelzugmaschine mit Anhänger, die Krapendorfer Straße aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Löningen. In Höhe der Ortschaft Kneheim, musste der PKW verkehrsbedingt abbremsen, da die dortige Ampelanlage der B213 im Kreuzungsbereich Dorfstraße / Am Brutberg auf "Rotlicht" umschaltete. Der Fahrzeugführer der niederländischen Sattelzugmaschine erkannte dies zu spät und fuhr auf den PKW auf. Die Führerin des PKW, sowie ihr 40-jähriger Beifahrer wurden bei dem Auffahrunfall leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK'in Tesch, DSL'in
Telefon: 04471/1860-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta