Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

13.01.2019 – 09:38

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta für den Zeitraum von Samstag (12.01.2019) bis Sonntag (13.01.2019)

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Im Zeitraum vom Freitag, 11.01.2019, 19.30 Uhr, bis Samstag, 12.01.2019, 10.30 Uhr, kam es in der Pater-Titus-Straße in Vechta zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr vermutlich mit einem Pkw gegen einen Findling. Dieser wurde gegen den dahinter befindlichen Zaun geschoben, der hierbei beschädigt wurde. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Beteiligter nachzukommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (Telefon: 04441 9430).

Bakum - Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Im Zeitraum vom Freitag, 11.01.2019, 19.00 Uhr, bis Samstag, 12.01.2019, 07.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatzgelände eines Unternehmens in der Boschstraße in Bakum zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen einen geparkten Pkw VW. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am beschädigten Pkw wurden blaue Farbanhaftungen, die vom verursachenden Fahrzeug stammen dürften, festgestellt. Der Schaden am VW beläuft sich auf etwa 3.000,- Euro. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (Telefon: 04441 9430).

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 12.01.2019, 05.15 Uhr, wurde von einer Polizeistreife ein dunkler Pkw BMW in der Theodor-Heuss-Straße in Vechta angehalten und kontrolliert. Im Rahmen dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Damme - 2 x Körperverletzung

Am Sonntag, 13.01.2019, 02.00 Uhr, kam es auf dem Vorplatz einer Diskothek an der Dielinger Straße in Damme zu einer gefährlichen Körperverletzung. Das Opfer, ein 21-jähriger Dammer, wurde hierbei von einer Gruppe von etwa 10 Personen eingekreist und gemeinschaftlich geschlagen. Durch die Schläge erlitt der junge Mann leichte Verletzungen im Gesicht. Die Täter stehen derzeit nicht fest, sie hatten sich vor Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit entfernt.

Gegen 03.35 Uhr kam es an der gleichen Örtlichkeit zu einer weiteren Körperverletzungshandlung. Die Anzahl und die Namen der beteiligten Personen stehen derzeit nicht fest. Fest steht jedoch, dass sich mehrere Jugendliche bzw. Heranwachsende aus unbekannten Gründen gestritten und anschließend geschlagen haben. 3 Personen erlitten hierbei leichte Verletzungen. Die vor Ort angetroffenen Personen schilderten unterschiedliche Versionen des Tatherganges. Zudem hatten sich schon mehrere Personen von dem Ort entfernt. Durch die eingeleiteten und noch anstehenden Ermittlungen wird versucht, die Tat zu rekonstruieren. Auf die Täter wartet dann ein Strafverfahren. Für beide Vorfälle sucht die Polizei dringend Zeugen. Diese sollten sich mit der Polizei in Damme in Verbindung zu setzen (Telefon: 05491 9500).

Goldenstedt - Fahren eines PKW unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Sonntag, 13.01.2019, 02.25 Uhr, befuhr ein 24-jähriger aus Colnrade mit einem Pkw VW Polo in Goldenstedt die Hauptstraße. Fahrzeug und Fahrzeugführer wurde angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Bei einem durchgeführten Drogenschnelltest wurde festgestellt, dass der junge Mann unter Kokaineinfluss den Pkw geführt hatte. Von ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Verfahren eingeleitet.

Vechta - Körperverletzung

Am Sonntag, 13.01.2019, 02.30 Uhr, gerieten eine 20-jährige aus Rüthen und eine 25-jährige aus Vechta in einer Lokalität an der Großen Straße in Vechta aus unbekannten Gründen in Streit. Bei der darauffolgenden körperlichen Auseinandersetzung verletzten sich die beiden Frauen leicht. Gegen beide wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Damme - Einbruchdiebstahl in Pizzeria

Im Zeitraum vom Freitag, 11.01.2019, 23.45 Uhr bis Samstag, 12.01.2019, 11.00 Uhr, drangen unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise durch eine zuvor verschlossene Seitentür in die Räumlichkeiten einer Pizzeria an der Bergstraße in Damme. Aus den Räumlichkeiten wurde eine geringe Menge an Bargeld sowie die Registrierkasse entwendet. Personen, die zur genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten diese der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 9430) oder Damme (Telefon: 05491 9500) mitteilen.

Goldenstedt/Lutten - Einbruchdiebstahl in Fahrzeug

In der Nacht vom Freitag, 11.01.2019, auf Samstag, 12.01.2019, hebelten bislang unbekannte Täter die Schiebetür eines Mercedes Transporters, der in der Mühlbachstraße in Lutten abgestellt war, auf. Aus dem Fahrzeuginnern wurde ein Industriesauger entwendet. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta (Telefon: 04441 9430) in Verbindung zu setzen.

Damme - Verstoße gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am Samstag, 12.01.2019, 10.30 Uhr, wurde auf der Lehmder Straße in Damme ein 44-jähriger Dammer mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine nebst zulassungsfreiem Anhänger angehalten und kontrolliert. Am Anhänger war kein Wiederholungskennzeichen sowie Geschwindigkeitsschild angebracht. Somit hätte eine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr erfolgen müssen. Gegen den Dammer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Damme - Brand einer Papiertonne mit Gefahr des Übergreifens auf Gewerbetrieb

Am Sonntag, 13.01.19, 07.00h, wurde von einer Verkehrsteilnehmerin ein Feuer an dem Gebäude einer Tischlerei in Damme-Rüschendorf entdeckt. Eine Papiertonne, welche sich unter einem Abdach befand, brannte in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen bis unter das Abdach. Durch den Brand wurden mehrere neue Fenster zerstört, welche dort gelagert waren. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000,- Euro. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Borringhausen und Damme mit 7 Fahrzeugen und 40 Feuerwehrkammeraden. Die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/9430

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta